Aktuelle Studien


chronisches Handekzem

In unserer dermatologischen Praxis suchen wir derzeit Patienten mit der Diagnose mittelschweres oder schweres chronisches Handekzem (CHE) für eine klinische Studie.
Ziel der Studie ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit eines neuen Prüfpräparates zu untersuchen. Das Prüfpräparat (Creme) muss 16 Wochen lang zweimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden. Die Studie erfordert 9 Besuche im Studienzentrum innerhalb von 20-22 Wochen.
Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, ein mittelschweres bis schweres Handekzem seit 3 Monaten haben oder es sich innerhalb der letzten 12 Monate mindestens zweimal verschlechtert und eine lokale Kortison Behandlung nicht ausreichend geholfen hat, können Sie sich bei uns melden. Sie dürfen allerdings keine aktive atopische Dermatitis, außer an den Händen und Füßen, und keine aktive Psoriasis haben.

Wenn Sie an einer Teilnahme oder weiteren Informationen interessiert sind, rufen Sie uns bitte an.

Frau Buß 03379/ 2062976 oder Frau Köhler 03379/ 2080463


Neurodermitis

Wenn Sie an einer Teilnahme oder weiteren Informationen interessiert sind, rufen Sie uns bitte an.

Frau Buß 03379/ 2062976 oder Frau Köhler 03379/ 2080463


Psoriasis (Schuppenflechte)

Bei der ABP 501 Switching-Studie handelt es sich um eine klinische Studie für Männer und Frauen mit mittelstark bis stark ausgeprägter Schuppenflechte.

Wer kann teilnehmen?

 Männer und Frauen, die:   zwischen 18 und 75 Jahre alt sind und  seit mindestens 6 Monaten an Schuppenflechte leiden

Warum findet die Studie statt?

Das Ziel dieser Studie ist herauszufinden, ob eine in der Erprobung befindliche „Wechsel“-Medikationsroutine (A) sicher und wirksam eine Nicht-Wechsel-Medikationsroutine (B) ersetzen kann.

A – die Teilnehmerinnen/Teilnehmer wechseln zwischen einer zugelassenen Behandlung bei Schuppenflechte (Adalimumab; Markenname Humira®) und einem in der Erprobung befindlichen Medikament (ABP 501).

B – die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erhalten nur Adalimumab.

Wer wird an der Studie teilnehmen?

Voraussichtlich nehmen ca. 414 Teilnehmerinnen/Teilnehmer an Prüfzentren auf der ganzen Welt, u. a. in Nordamerika und Europa, teil.

Was geschieht im Rahmen der Studie?

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erhalten in den ersten 12 Wochen der Studie Adalimumab. In Woche 12 können diejenigen, deren Schuppenflechte eine deutliche Verbesserung gezeigt hat, möglicherweise die Studie fortsetzen. Diese Teilnehmerinnen/Teilnehmer werden:

  • nach dem Zufallsprinzip einer der beiden Wechsel- oder Nicht-Wechsel-Medikationsroutinen für weitere 16 Wochen zugewiesen
  • nehmen regelmäßig planmäßige Termine im Prüfzentrum wahr
  • unterziehen sich bei diesen Terminen medizinischen Verfahren und Tests.

Wenn Sie an einer Teilnahme oder weiteren Informationen interessiert sind, rufen Sie uns bitte an.

 Frau Köhler 03379/ 2080463 oder Frau Buß 03379/ 2062976